Ursprung:

1989  Zusammenschluss aktiver Eltern, um Gehör im Gemeinderat für die Anliegen junger Eltern und die Bedürfnisse der Kinder zu finden

1990  Einzug in den Bodolzer Gemeinderat in der Kommunalwahl mit einer eigenen Liste

 Ziele:

  • Offenheit und Transparenz

  • Bürgernähe

  • Aufbrechen der konservativen Strukturen

  • Übernahme von Verantwortung in der Kommunalpolitik

Weiterentwicklung:

1995  Gründung des Vereins „Unabhängige Bürger Bodolz e.V.“, um die Listenberechtigung zu erhalten und auch Nachhaltig die Basis für eine Mitarbeit in der Kommune zu sichern

1996  Erneuter Einzug in den Gemeinderat mit Ausbau der Mandate

1996  Eintragung im Vereinsregister

2002  Weiterer Ausbau der Sitze im Gemeinderat und Wahl des ersten UBB-Bürgermeisters Stefan Bock

2008  Erfolgreiche Kommunalwahl: UBB-Liste stellt mit Ursula Sauter wiederum die Bürgermeisterin und damit die erste weibliche Amtsinhaberin in Bodolz
UBB stellt amtierende Bürgermeisterin Ursula Sauter und weitere sechs Gemeinderäte: Andreas Durrer, Robert Gierer, Helga Glemser, Roland Gruber, Dr. Franz Joachim und Mechtilde Witzigmann

2014  Kommunalwahl: UBB-Liste geht mit Bürgermeisterkandidatin Ingrid Seeberger und 16 Kandidaten für die Gemeinderatswahl in den Wahlkampf.

seit 2014  UBB stellt fünf Gemeinderäte: Andreas Durrer, Ingid Seeberger, Dr. Franz Joachim, Mechtilde Witzigmann und Helga Glemser

2015  UBB wählt neuen Vorstand: Herr Hubert Mark und Herr Erwind Enderle beenden ihre langjährige Amtszeit als Vorstände. Frau Ursula Sauter wird zum neuen 1. Vorstand und Herr Raik Schwermer zum 2. Vorstand gewählt.

2017  UBB wählt neuen Vorstand: Frau Ursula Sauter beendet aus privaten und beruflichen Gründen vorzeitig ihre Amtszeit als 1. Vorstand. Herr René Geier wird wird zum neuen 1. Vorstand gewählt.

Aktuelles:

 

13.04. Brunnenfest

 

04.05. Dorfputzete

 

10.05. UBB Stammtisch

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unabhängige Bürger Bodolz e.V.